Galvanische und geätzte Metallschablonen Galvanically structured and etched metal stencils Pochoirs métalliques galvanisés et Pochoirs métalliques gravés 
MENU
Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. SMD Schablonen  
  3. Galvanische und geätzte Metallschablonen 

Galvanisch aufgebaute Metallschablonen

Galvanisch aufgebaute Metallschablonen aus Reinnickel zeichnen sich besonders durch hohe Lebensdauer und gutes Auslöseverhalten aus.

 

Zudem sind diese SMD Schablonen für sehr aufwändige und filigrane Drucke prädestiniert wie z.B. LTCC-Druck, Fineline, Waferbumping und Balling-Anwendungen. Der sehr kostenintensive und aufwändige Herstellungsprozess führt zu Fertigungszeiten von 5 bis 7 Arbeitstagen. Die Schablonendicke kann produktionsbedingte Toleranzen von ± 5% aufweisen.

Technische Informationen

  • Material: Reinnickel (Härte 650 HV)
  • Minimale Padbreite:  = Materialstärke
  • Schablonengröße bis: 740 mm x 600 mm
  • Minimale Stegbreite: 1,2 - Materialstärke
  • Materialstärke: 10 µm - 200 µm
  • Minimales Raster: 200 µm
  • Max. Druckbild: 600 mm x 500 mm
  • Toleranz Schablonendicke: ± 5%

Geätzte Metallschablonen

Für die Herstellung von geätzten Metallschablonen werden Überwiegend Kupferlegierungen wie Neusilber, Kupferbronze und Messing oder Edelstahl eingesetzt. Aufgrund der deutlich höheren mechanischen Festigkeit und Abriebbeständigkeit erhalten Sie bei uns bevorzugt Edelstahl- oder Neusilberschablonen.

Technische Informationen

  • Maximale Schablonengröße: 750 mm x 620 mm
  • Schablonenstärke: 10 µm bis 2000 µm
  • Minimale Padbreite: = Materialstärke
  • Minimale Stegbreite: 0,8 x Materialstärke

Christian Koenen GmbH
HighTech Stencils

Otto-Hahn-Straße 24
85521 Ottobrunn-Riemerling
Deutschland

T +49 89 66 56 18 - 0
F +49 89 66 56 18 - 330

info@ck.de
www.ck.de

© 2018 Christian Koenen GmbH

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.