Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. Service  
  3. Qualitätssicherung 

Mess- und Prüftechnik

Mit der fortschreitenden Miniaturisierung von Bauteilen und einem zunehmend Bauteilemix auf den Baugruppen steigen analog dazu die Ansprüche an die Genauigkeit der Schablone. Nachfolgende Mess- und Prüfgeräte tragen zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle bei.

3D-Koordinaten-Messmaschine

Diese Maschine vermisst die Positionierung und Lage der Aperturen auf der Schablone vollautomatisch über eine aktive Messfläche bis maximal 700 mm x 700 mm.

Scan-check 1+

100% Kontrolle: Das Scan- und Messsystem vergleicht  die Aperturen mit den CAD-Daten. Defekte, fehlende oder falsche Durchbrüche werden ebenso erkannt wie Maßabweichungen, Lageungenauigkeiten und Verschmutzungen. Nur wenn das Vergleichsergebnis 100%ig ist, durchläuft die Schablone den weiteren Produktionsprozess. 

Optisches Messmikroskop

Mit bis zu 1000-facher Vergrößerung werden die Größe und Geometrie der Aperturen vermessen.

Dickenmessgerät

Zur Vermessung der Schablonen- und Stufenstärken.

Messmikroskop

Padgrößen und Padgeometrien auf der Schablone werden anhand von Referenzaperturen exakt vermessen. Ebenso der konische Öffnungswinkel der Durchbrüche (Taper).

Christian Koenen GmbH
HighTech Stencils

Otto-Hahn-Straße 24
85521 Ottobrunn-Riemerling
Deutschland

T +49 89 66 56 18 - 0
F +49 89 66 56 18 - 330

info@ck.de
www.ck.de

© 2018 Christian Koenen GmbH

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.