Kontakt
Shop

Simultaner Druck auf mehreren Ebenen

Dieses neu entwickelte Verfahren unterscheidet sich von der normalen Stufentechnik. Die 3D-Technologie kommt zum Einsatz, um den simultanen Druck auf mehreren Ebenen eines Substrats zu ermöglichen, oder auch um Erhebungen bzw. Vertiefungen auf dem Substrat auszugleichen.

Für den Einsatz der 3D-Technologie sind von uns spezielle Rakel entwickelt worden, die beim Druckprozess der Schablonenoberfläche folgen.

Technische Informationen

Schablonenstärke Basismaterial: 75 µm bis 2000 µm
Aufwärts- und Abwärtsstufen sind auf beiden Seiten möglich
Die Stufentechnologie bietet Einsatzmöglichkeiten für Spezialapplikationen